BIENENWEIDEN & TRACHTFLÄCHEN
21968
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-21968,page-child,parent-pageid-21712,theme-stockholm,qode-restaurant-1.1.1,stockholm-core-1.2.1,woocommerce-no-js,select-theme-ver-5.2.1,ajax_fade,page_not_loaded,wpb-js-composer js-comp-ver-6.1,vc_responsive
Title Image

BIENENWEIDEN & TRACHTFLÄCHEN

BIENENWEIDEN & TRACHTFLÄCHEN
Den Golfern werden mit dem Blütenreichtum der Bienenweiden im Wechsel der Jahreszeitenneue optische Anreize geboten. Die Golfanlage gewinnt an reizvoller Vielfalt, die von unseren Mitgliedern und Interessenten gleichermaßen geschätzt wird. Dies bedeutet eine Aufwertung der Golfanlage. Angesät werden besondere Saatmischungen von Wildblumen und Wildkräutern mit mehrjährigen Trachtpflanzen. Die Pflanzenvielfalt dieser Blumenmischungen schafft ein reichhaltiges Angebot an Nektar für Bienen, Hummeln und Schmetterlinge, sowie ein Nahrungsangebot für Vögel.
ÖKOLOGISCH WERTVOLLE LEBENSRÄUME

Auf unserer Golfanlage bereiten wir seit 2014 kontinuierlich Blühwiesen vor, die häufig auch Bienenweiden genannt werden.

Inzwischen wurden von unserem Greenkeeper Team insgesamt ca. 14.000 m² Blühwiesen für die Einsaat vorbereitet und eingesät.

Auf derzeit 14 Trachtflächen unterschiedlicher Größen wurde jeweils mehrjähriges Saatgut mit Wildblumen und Wildkräutern eingesät.

Hierdurch entstanden ökologisch wertvolle Lebensräume für die Pflanzen und Tiere.

Eine große und zunehmende Zahl von Vogelarten, ist im Jahresverlauf auf unserer Golfanlage zu sehen und zu hören. Dies ist ein guter Indikator dafür, dass wir mit den Maßnahmen zur Förderung der Artenvielfalt auf der Abenberger Golfanlage erfolgreich sind.

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT