Nistkästen für die Vogelpopulation
22595
page-template-default,page,page-id-22595,theme-stockholm,qode-social-login-1.1.3,qode-restaurant-1.1.1,stockholm-core-1.2.1,woocommerce-no-js,select-theme-ver-5.2.1,ajax_fade,page_not_loaded,wpb-js-composer js-comp-ver-6.1,vc_responsive
Title Image

Nistkästen für die Vogelpopulation

Verbesserung von Nistmöglichkeiten

Bis Ende 2016 existierten auf der Golfanlage Abenberg ca. 60 Nistkästen als Schutz- und Nistmöglichkeit für die Vogelpopulation.  Zur Erweiterung der Schutz- und Nistmöglichkeiten für höhlenbrütende Vögel wurden in den Jahren 2017 bis 2021 kontinuierlich weitere Nistkästen vom LBV für die verschiedenen Vogelarten gekauft.Im Jahr 2019 konnten dadurch 20 alte / verschlissene Holzkästen durch neue Holzbeton Nistkästen ersetzt.

Für die zusätzlichen Nistkästen und eine Webcam zur Vogelbeobachtung erhielt der Förderverein von einem unserer Mitglieder des Fördervereins und Golfclubs in den vergangenen Jahren projektbezogene Sonderspenden von mittlerweile über € 1.800.

Inzwischen existieren auf der Abenberger Golfanlage ca. 100 Nistkästen und Nisthilfen für eine steigende Vogelpopulation. Diese Nistkästen werden von einer Arbeitsgruppe bearbeitet, d.h. gepflegt, beobachtet sowie in deren Belegung überprüft und dokumentiert. Diese Arbeitsgruppe besteht derzeit aus unseren Club- und Fördervereinsmitgliedern B.Ramthun, Dr.G.Becker, M.v.Lüdinghausen, W.Schmeil und A.Weickart sowie unseren Unterstützern vom Landesbund für Vogelschutz den Herren M.Braun, A.Jonik und N.Trebing